Kontrollieren Sie ihr gesamtes Wohnhaus über moderne Touchbedienelemente, vom Wohnzimmer, das gesamte Gebäude wird mittels moderner Installationstechnik vernetzt...

Störmeldungen werden erfasst und es wird frühzeitig eine Warnung herausgegeben, bevor Schaden entstehen kann. Auch die Einbindung von Alarmzentralen ist möglich.

Klimatische Daten werden berücksichtigt und können so dass Gebäude vor Sonneneinstrahlung schützen, bevor der Raum überhitzt.

Durch Auswertung der klimatischen Bedingungen entstehen viele Möglichkeiten: zum Beispiel für eine automatische Bewässerung der Pflanzen im Aussenbereich.

Was ist intelligentes Wohnen?

Intelligentes Wohnen wird mit verschiedenen Begriffen wie Hauselektronik, Smarthomes usw. beschrieben. Dahinter verbirgt sich eine Verbindung, die allle elektronischen Geräte im Haus oder Gebäude zusammenfaßt und über einen Touchscreen oder iPhone/iPad bedienbar macht. So werden Haushaltgeräte, Multimedia, Heizung, Rollos/Sonnenschutz, Licht und bei Bedarf auch Gartenbewässerung, Poolsteuerung und Alarmanlage zentral gesteuert.

KNX/EIB Bussystem

Die Basis der Verknüpfung aller Funktionen ist ein sogenanntes Bussystem. Wesentlicher Bestandteil ist ein grünes Informationskabel, welches alle Funktionen in einem Haus verbindet. Hierüber lassen sich beliebig viele Aktoren (Schalter, Dimmer etc.) und Sensoren (Bewegungsmelder, Temperaturmessung) anschliessen und über ein zentrales Steuerungsgerät (Touchscreen) oder einen klassischen Schalter bedienen. 

Ihre Vorteile

- Energieeffizienz
- Komfort
- Sicherheit
- Unabhängigkeit vom Gebäude

Smarthome

Alarmsystem >>

Sonnenschutz >>

Raumklima >>

Unterhaltung >>

Lichtszenen >>

Gartenbewässerung >>